Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. 1.Allgemeine Bedingungen für die Nutzung des Angebotes von PEPE.com
    1. Die Nutzung der Internetpräsenz PEPE.com ist freiwillig und kostenlos (ausgenommen bestimmter Serviceangebote).
    2. Der Zugang zu manchen Bereichen der Internetseite oder zu anderen Leistungen ist nach dem Anmelden eines eigenen Benutzerkontos bei SCOUT möglich. Der Nutzer sollte bei der Anmeldung für das Durchführen und Abschließen des Registriervorgangs wahre, genaue und vollständige Angaben machen.
    3. Der Nutzer verpflichtet sich das Passwort zu seinem Konto sicher aufzubewahren und keinem Dritten zur Verfügung zu stellen.
    4. Der Nutzer stimmt durch die Registrierung allen Bedingungen dieser AGB zu und verpflichtet sich diese zu beachten.
    5. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Internetseite PEPE.com wurden auf der Grundlage der Gesetze der Republik Polen verfasst. Der Gegenstand der AGB sind die Nutzungsbedingungen der Internetseite PEPE.com.
    6. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen stellen die Rechte und Pflichten der Nutzer des Portals sowie die Rechte, Pflichten und Haftungsbereich des Administrators, als Inhaber und Betreiber des Portals PEPE.com, dar.
    7. Jeder Nutzer ist während des Registriervorgangs verpflichtet, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Kenntnis zu nehmen. Weitere Aktivitäten können erst nach einer vorherigen Zustimmung für alle Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vorgenommen werden.
  2. Definitionen:
    1. Administrator - Administrator des Portals PEPE.com ist die Firma SCOUT Sp. z o.o., registriert im Landesgerichtsregister – Handelsregister beim Amtsgericht für die Stadt Krakau in Krakau, XI Wirtschaftsabteilung des Landesgerichtsregisters unter der Nummer KRS 0000323712, Steuernummer NIP: 6762391798, statistische Nummer REGON: 120855071.
    2. Datenbank mit Konten - Sammlung von Daten und Grafiken, die von den Nutzern des Portals zur Verfügung gestellt werden, mit deren Zustimmung gespeichert und im System geordnet zu Zwecken der angebotenen Leistungen von dem Administrator des Portals SCOUT verarbeitet werden.
    3. Konten
      1. Konto - ein Platz, der einem Nutzer zur Verfügung gestellt wird, der das Speichern, Sammeln und Verwalten von bestimmten Daten möglich macht.
      2. PREMIUM-Konto - Nutzerkonto mit erweiterten Leistungen und Funktionen. Eine entgeltliche Leistung des Administrators, die den Nutzern ausschließlich nach Abgabe einer Bestellung und Entrichtung einer von dem Administrator während des Bestellvorgangs benannten Gebühr, zur Verfügung steht.
    4. PEPE.com - internationales Internetportal, betrieben unter anderem unter der Domain www.PEPE.com, Inhaber: SCOUT Sp. z o.o. in Krakau.
    5. eCard / elektronische Karte - Grafik (in Form von einem Foto, einer Animation oder einem Video), die den Nutzern des Portals das Versenden von Nachrichten ermöglicht.
    6. Internetseite des Nutzers - Internetseite des Nutzers, die Daten und Grafiken enthält, die von ihm freiwillig und selbstständig auf dem Portal zur Verfügung gestellt werden, die von den anderen Nutzern (ausgenommen Privatbereiche) und die von dem Administrator zu den Bedingungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwendet werden können.
    7. Allgemeine Geschäftsbedingungen - Dokument zur Regelung der Rechte und Pflichten der Nutzer und des Administrators.
    8. Nutzer - eine volljährige natürliche Person, die voll geschäftsfähig ist und nach der Billigung der AGB sowie Registrierung einen Zugang zu den Leistungen des Portals hat. Eine nicht volljährige Person oder Person, die nicht voll geschäftsfähig ist, kann vorbehaltlich der Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters, die dem Administrator nicht vorgelegt werden muss, als Nutzer agieren.
    9. Kontonutzer - Nutzer, der ein Konto registriert hat, diese nutzt oder diese nach vorgegebenen Regeln der AGB nutzen darf.
    10. Nutzer des PREMIUM-Kontos - Nutzer, der freiwillig und selbstständig den Willen zum Besitzen des PREMIUM-Kontos erklärt und die Gebühr entrichtet hat.
  3. Teilnahmeregeln
    1. Die Annahme der AGB gleicht einer zeitgleichen Abgabe folgender Erklärungen durch den Nutzer: 
      1. Ich kenne die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle deren Klauseln und Bestimmungen;
      2. Die Angaben im Registrierungsformular und auf dem Konto entsprechen der Wahrheit;
      3. Die Leistungen des Portals werden von mir bewusst und freiwillig in Anspruch genommen;
      4. Hiermit stimme ich der Erhebung und Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten, Registrierungsdaten und Daten, die während der laufenden Nutzung des Portals zur ordnungsgemäßen Erfüllung des Vertrages über die Erbringung der elektronischen Dienste durch den Administrator eingeführt werden, zu;
      5. Hiermit stimme ich der Verwendung der Grafiken, Texte und Materialien, die auf dem Portal gespeichert werden, zur Erfüllung der Leistungen durch den Administrator auf dem Portal zu. Ich erkläre gleichzeitig, dass ich über die Nutzungsrechte für diese Materialien verfüge;
      6. Hiermit stimme ich der Zustellung von Systeminformationen und Nachrichten von dem Administrator sowie anderen Mitteilungen, die in der Verbindung mit den Aktivitäten des Portals stehen, zu;
      7. Das Versenden der Wünsche, Einladungen, Grüße und anderen Texte von meinem Konto an Dritte - Adressaten/Empfänger erfolgt auf legale und freiwillige Weise sowie nach deren Zustimmung;
      8. Das Verteilen von Fragmenten des Portals auf irgendwelchen Trägern, ohne eine vorherige schriftliche Zustimmung von SCOUT, ist nicht gestattet;
      9. Es dürfen keine Versuche des Zugangs zu Materialien und Daten, die von anderen Nutzern gespeichert wurden oder anderen Inhalten des Portals, mithilfe von Tools, Technologien oder anderen Mitteln, als die, die von dem Administrator zur Verfügung gestellt werden, unternommen werden;
      10. Es werden keine Versuche vorgenommen die ordnungsgemäße Funktionsweise der Sicherheitssysteme des Portals zu umgehen, zu blockieren oder zu verhindern;
      11. Der Nutzer trägt die volle Verantwortung für die eingefügten, gesammelten und veröffentlichten Materialien sowie die Folgen der Einstellung und Veröffentlichung der Materialien;
      12. Das Einstellen, Versenden und Veröffentlichen von unzulässigen Materialien, insbesondere Materialien mit erotischem oder pornografischem Inhalt, Materialien, die die örtlichen oder internationalen rechtlichen bzw. moralischen Grundsätze verletzen, Gewalt und Diskriminierung (mit einem religiösen, rassischen, kulturellen, ethnischen Hintergrund) propagieren, Persönlichkeitsrechte und Würde Dritter verletzen, Inhalte aufweisen, die in dem Land des Aufenthalts des Nutzers verboten oder illegal sind, ist untersagt;
      13. Der Nutzer stimmt zu, keine Materialien einzustellen oder zu versenden, die sind, können oder könnten zum Gegenstand der Vermögensrechte von Dritten werden, es sei denn, der Nutzer über eine offizielle Lizenz oder Zustimmung des rechtsmäßigen Eigentümers für die Verwendung des jeweiligen Materials verfügt;
      14. Durch das Einstellen eigener Kreationen, Grafiken und Texte erteilt der Nutzer: Eine unentgeltliche, territorial uneingeschränkte, nicht-exklusive, übertragbare Lizenz zur Nutzung des eingestellten Materials mit der Möglichkeit zur Vervielfältigung und Verbreitung dieses Materials sowie Erstellung von anderen Materialien auf dessen Grundlage, einschließlich u.a. Materialien zum Bewerben und Propagieren eines Teils oder des gesamten Portals, unabhängig von der Form und Weise der Übermittlung des Materials;
    2. Die kostenpflichtigen Dienste werden von PEPE.com für diejenigen Nutzer erbracht, die selbstständig und freiwillig die Erklärung abgeben und die während des Bestellvorgangs benannte und von dem Nutzer akzeptierte Gebühr entrichten.
    3. Der Registrierungsvorgang sowie das Anlegen des Kontos erfordert das vollständige Ausfüllen des Formulars unter der Adresse: http://www.pepe.com/de/registration und die Bestätigung der Aktivierung des Kontos.
  4. Personenbezogene Daten
    1. Durch die Registrierung stimmt der Nutzer der Einstellung, Aufbewahrung und Verarbeitung dessen personenbezogenen Daten durch den Administrator zu.
    2. Der Administrator der personenbezogenen Daten ist die Firma SCOUT Sp. z o.o., die die personenbezogenen Daten der Nutzer gemäß den Vorschriften des Gesetzes vom 29. August 1997 über den Schutz der personenbezogenen Daten (GBI nach poln. Recht von 2002, Nr. 1010. Pos. 926 mit Änderungen) sowie Gesetz vom 18. Juli 2002 über die elektronischen Dienste (GBI nach poln. Recht Nr. 144, Pos. 1204 mit Änderungen), verwaltet.
    3. Der Nutzer hat das Recht die eigenen Daten zu jeder Zeit einzusehen, diese zu ändern oder die Löschung der Daten zu fordern.
    4. Der Nutzer ist verpflichtet eigene Daten, die bei der Registrierung angegeben wurden, sofort nach Eintritt einer Änderung zu aktualisieren.
    5. Hat der Administrator Zweifel an der Übereinstimmung, die inhaltliche Richtigkeit oder Aktualität der Daten, die von dem Nutzer angegeben wurden, ist er zu folgenden Vornahmen berechtigt: den Nutzer zu einem sofortigen Entfernen der unwahren Angaben aufzufordern und das Konto zu blockieren bzw. zu löschen.
    6. Der Administrator ist berechtigt, die personenbezogenen Daten an die durch Gesetz sowie durch die Bestimmungen der AGB berechtigten Personen weiterzugeben.
  5. Konto
    1. Die Weitergabe oder Zurverfügungstellung des Passworts für das Konto an Dritte ist untersagt.
    2. Der Nutzer hat das Recht das Konto selbstständig zu löschen oder die Löschung des eigenen Kontos, nach einer vorherigen Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Portals, zu fordern. Nach der Löschung des Kontos besteht keine Möglichkeit dieses neu zu aktivieren oder wiederherzustellen.
    3. Ein Konto kann ausschließlich von einem Nutzer verwendet werden.
    4. Der Administrator behält sich das Recht, das Benutzerkonto ohne Begründung und Benachrichtigung des Nutzers zu blockieren oder vollständig zu löschen.
    5. Die Verletzung irgendwelcher der Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann ein sofortiges Abschalten des Kontos ohne Benachrichtigung des Nutzers zur Folge haben.
    6. Der Administrator behält sich das Recht die Grafiken und Texte vom Konto zu entfernen, die nach seinem Erachten in Widerspruch mit den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen stehen.
  6. Haftung:
    1. Der Administrator verpflichtet sich die bestmögliche Qualität der angebotenen Leistungen zu gewährleisten. Der Administrator trägt keine Verantwortung für Störungen, Unterbrechungen der Funktionen des Portals, die durch höhere Gewalt, Ausfall von Geräten, rechtswidrige Eingriffe der Nutzer bzw. Dritter, auch in den Fällen, in denen es zum Datenverlust auf den Benutzerkonten kommt. Der Administrator haftet für das Lesen der versendeten elektronischen Karten, Einstellen des Erinnerungsservice sowie richtiges Adressieren der eCards nicht.
    2. Der Administrator trägt keine Verantwortung für eine vorübergehende Unterbrechung der Portalfunktionen, die auf die geführten Wartungsarbeiten oder Modernisierung des Systems zurückzuführen sind. Der Administrator wird bemüht sein über die eventuellen technischen Unterbrechungen und deren ungefähre Dauer zu informieren.
    3. Der Administrator haftet für die von den Nutzern eingefügten und veröffentlichten Inhalte sowie für die Folgen deren Veröffentlichung nicht.
    4. Der Administrator haftet für die Handlungen der Nutzer und Dritter sowie für die Nutzung der auf dem Portal verfügbaren Daten, entgegen der Bestimmung des Portals, nicht.
  7. Schlussbestimmungen:
    1. Das Portal PEPE.com behält sich das Recht die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern und die Nutzer des Portals durch die Benennung des Datums der letzten Änderung am Anfang der Allgemeinen Geschäftsbedingung in Kenntnis zu setzen.
    2. Sollte der Nutzer den neuen, im Pkt. 7.1. benannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht zustimmen, hat der die Möglichkeit die Zustimmung abzulehnen, was die Auflösung des Vertrages zwischen dem Portal Scout und dem Nutzer sowie die Löschung des Benutzerkontos zur Folge hat.
    3. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter folgender Adresse erhältlich: http://www.pepe.com/de/static/regulations
    4. Im Übrigen finden die allgemein geltenden Vorschriften des polnischen Gesetzes Anwendung. Alle Streitfälle werden von den ordentlichen polnischen Gerichten entschieden.